Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt nach dem Gesetz über die Berufe in der Krankenpflege vom 16. Juli 2003 und nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe in der Krankenpflege vom 10. November 2003.

Ihre Ausbildung im St. Marien-Krankenhaus Berlin

  • Sie möchten eine praxisnahe Ausbildung in Berlin?
  • Sie sind verantwortungsbewusst, arbeiten gerne mit Menschen zusammen und sehen dieses als Ihr Berufsziel?
  • Sie haben einen guten Realschulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulausbildung oder einen Hauptschulabschluss, zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung?
  • Sie stehen christlichen Zielsetzungen positiv gegenüber?
  • Sie sind gesundheitlich geeignet?

Sollten diese Eigenschaften und Voraussetzungen auf Sie zutreffen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Staatliche Prüfung

Die Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung, die aus einem schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil besteht, ab. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zeugnis und können die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Gesundheits- und Krankenpfleger/in beantragen.

Gallwitzallee 123-143
12249 Berlin
schule@marienkrankenhaus-berlin.de

(E-Mail-Bewerbungen bitte nur im pdf-Format)

Telefon: 030/767 83-576